Wählen ein Brautkleid und Brautmoden Accessoires – Top Tipps

Begann das Brautkleider – wie alles?

Haben Sie sich jemals gefragt, wie es die Tradition des Tragens einer Hochzeitskleid kam? Brautkleider werden von Bräute jung und alt seit Jahrhunderten getragen. In der Neuzeit, die fast alles für ein Brautkleid jedoch in alter Zeit, geht die Flossen traditionelle Brautkleider Abendkleider in der Regel in der Farbe weiß.

Weiß ist in der Regel akzeptiert, als die „traditionellen“ Farbe der Kleider, und viele Designer Brautkleider sind immer noch in dieser Farbe, Vertreter der „Reinheit“ und „Unschuld“ der Braut zu altmodisch. Viele Frauen entscheiden sich für andere Farben, wie blau, rosa, Creme, gelb und mehr.

Brautkleider haben mit der Zeit verändert, wie alles in der Welt hat. In alten Zeiten ausgewählt, die meisten Frauen eine Kleid, basierend auf ihren finanziellen Status. Frauen, die in der Regel einen wirtschaftlichen Nachteil waren haben nicht den Luxus der Auswahl einer außergewöhnlichen Kleides, die nur einmal getragen werden würde. Vielmehr aktiviert die meisten etwas mehr „Ebene“, die für Gottesdienste und andere Anlässe nach ihren gesegneten Tag getragen werden kann.

Brautkleider von verschiedenen Stilen und Farben waren beliebt bei der Elite und im großen und ganzen dem einzigartigen Stil und die Persönlichkeit der Braut zu sein, als auch die modernen Trends zur Zeit vertreten.

Beliebte Farben

Eine alte Gedicht-Staaten über die Farbe von einem Hochzeitskleid, die „in weiß, geheiratet haben Sie gut gewählt.“ Dies ist nicht zu sagen, dass alle Bräute historisch weiß für ihr Brautkleid entschieden haben. In der Tat, wählten viele Bräute Farben einschließlich blau, Perle und sogar schwarz. Viele Bräute glaubte, dass wenn sie blau trugen ihre Männer treu sie (auch eine berühmte Linie in der Hochzeit Gedicht) bleiben würde. Rosa war auch eine beliebte Hochzeit Kleid Farbe eine Zeitlang, aber seine dunklere Variante, rot wurde oft als Tabu galten, weil sie „scharlachroten Frauen“ zugeordnet war.

Viele Frauen, die nicht über ein großes Budget für ein Brautkleid in alten Zeiten ausgeben entschied sich für Mode, die jeden Tag getragen werden können und nicht nur am Tag ihrer Hochzeit. Für ihren Hochzeitstag würde sie verkleiden sich ihr Kleid mit Zubehör und Blumen, auch Bögen, die nach den Feierlichkeiten entfernt werden konnte.

Hochzeit Kleid Mode

In den Vereinigten Staaten für eine kurze Zeit die Farbe weiß fiel aus Bevorzugung heraus, aber etwa zur Zeit der industriellen Revolution, wenn das Kaufhaus es möglich für eine Braut mit jedem Budget machte kaufen das Kleid ihrer Träume, weiße wurde wieder die Mode. Der Stil von Frauen getragen wurde durch die Zeit geändert.

Brautkleider gestaltet, während die wilden Zwanziger waren sehr verschieden von denen, die in den dreißiger Jahren entstanden. In den zwanziger Jahren suchte Frauen Kleider, die ihre Form im Einklang mit dem Stil der Backfische de-Emphasized, die zur Zeit angesagten war.

Während der 30er Jahre die meisten Frauen betont ihre Form und trugen Kleider, die ihre Hüften und Busen hervorgehoben. Vielleicht war die interessanteste Zeit für das Hochzeitskleid in den 1980er Jahren, als große Puffärmel und extravagante Röcke mit einer Mehrheit von Frauen getragen wurden. Diese Kleider waren geeignet für trim und zierliche Frauen oft nicht die schmeichelhaftesten Wahl für die durchschnittliche Frau. Trotz dieser Kleider nicht trimmen sich erst wieder die Mitte bis Ende der 1990er Jahre.

Hochzeit Kleid Mode heute

 

Wie zu Beginn erwähnt, geht fast alles, was heute für ein Hochzeitskleid. Immer mehr Frauen kaufen eine Hochzeitskleid online, wegen der Vielfalt und Auswahl an einzigartigen und maßgeschneiderte Kleider zur Verfügung.

Informellen Brautkleider, Designer Brautkleider und sogar Rabatt Brautkleider finden Sie online-dank der modernen Technologie. Beliebter als auch Designer Brautkleider sind Rabatt Brautkleider online. Die meisten Bräute sein können kaufen extravagante suchen, custom made Kleider für einen Bruchteil der Kosten, die sie ihnen in einem Kaufhaus finden würde.

Ein weiterer Vorteil des Kaufens einer Hochzeitskleid online ist Bequemlichkeit. Mit so viele Dinge zu planen, für eine Hochzeit (Lage, Kuchen, Rezeption, Blumen, Einladungen, Rehearsal Dinner etc.etc) schätzen die meisten Frauen haben ein handliches Ressource für ihr Hochzeitskleid zu kaufen. Die meisten Frauen finden auch eine größere Auswahl an Größen und benutzerdefinierte Funktionen zur Verfügung, wenn sie online einkaufen, vs. Wenn sie in einem traditionellen Geschäft einkaufen.

Trends

Trends haben sich geändert, wenn es um moderne Hochzeitskleidung geht. Nicht mehr tun, ein traditionelles weißes Kleid für ihren besonderen Anlass alle Bräute suchen. In der Tat gibt es eine riesige Auswahl an Vintage und informellen Brautkleider zur Verfügung, von denen viele nicht einmal aussehen wie offizielle Brautkleider.

Die meisten Kleider heute Fokus auf die Persönlichkeit der Braut anstatt gesellschaftlich akzeptierten „Normen“, wenn es darum geht, eine Hochzeitskleid zu kaufen. Im Allgemeinen sind viele Bräute auf der Suche nach Brautkleider, die schmaler als sie in alten Zeiten gewesen sind, und solche, die saubere Silhouetten zu bieten. Diese Art der Kleider in der Regel verlängern den Körper und bieten eine schlank machende Wirkung. Einige weitere beliebte Trends gehören die folgenden:

A-Linie Kleider, die lang und schlank machende sind
Hüllen mit Zügen in die Silhouette integriert, so dass es hinter der Braut Wanderwege
Bias-Cut Brautkleider, die die natürlichen Kurven des Körpers, in eine kleine Fackel am unteren Ende folgen
Erhöhte Taille Ballkleid Stile
Quadratische Ausschnitte, die einen neuen offenen Blick bieten
Von die Schulter Kleider bieten einen vollen Ausschnitt
Ärmellose oder Cap Sleeve Kleider sind besonders beliebt für Sommer Bräute
Empire Taille verlängern die Figur und den Fokus nach oben verschieben
Tendenzen sind auch in Bezug auf Stoffe. Satin und Seide Kleider schon lange beliebt, obwohl Vorhangstoffen auch mehr trendy immer sind, einschließlich Chiffon und Organzas. Stickerei ist auch Spitze für viele moderne Kleider ersetzen, und einige Bräute entscheiden sich um ihre Kleider mit Perlen und anderen Qualität Perlen zu betonen.

Egal welche Stil Kleid, die Sie wählen, das wichtigste ist, dass Sie eines auswählen, das macht Sie gut aussehen, fühlen sich gut und gerne auf den wichtigsten Tag Ihres Lebens. Du bist sicher, eine hervorragende Auswahl zu finden, beim Online-shopping. Siehe auch: billige hochzeitskleider

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s